Kategorien
SQL-Server

SQL-Server 2016 Reporting Services: Branding

Wer Sharepoint (ab 2013) im Einsatz hat und dann das UI des SQL-Server 2016 Reporting Services (kurz: SSRS) sieht, dem wird eine gewisse Ähnlichkeit auffallen 😉

Nun wollte ich bei uns das SSRS optisch an unser Intranet anpassen.Hier die Links, mit denen ich das gelöst habe:

  1. https://www.mssqltips.com/sqlservertip/4567/sql-server-2016-reporting-services-custom-branding-example/
  2. http://www.victorrocca.com/report-server-2016-custom-branding/
  3. https://craigporteous.com/2016/05/ssrs-2016-brand-package-breakdown/
  4. https://www.qumio.com/Blog/Lists/Posts/Post.aspx?ID=39
  5. https://archive.codeplex.com/?p=ssrsbrandingfileeditor
  6. https://blogs.msdn.microsoft.com/sqlrsteamblog/2016/03/20/how-to-create-a-custom-brand-package-for-reporting-services-with-sql-server-2016/

Hier noch ein Hinweis:
Sollte man mit dem neu hochgeladenen Branding nicht zufrieden sein, kann man das Branding einfach wieder entfernen (gleich neben dem NAmen des aktuell verwendeten Brandings sind die Buttons!). Weil ich das übersehen hatte habe ich recht lange nach dem Link Nr. 6 gesucht! Dort sind ganz oben die originalen Branding-Files verlinkt!

Kategorien
Wordpress

WordPress Theme Twenty Seventeen: Change number of blog posts on front-page

In der Datei „template-parts/page/content-front-page-panels.php“ rund um die Zeile 50 den Wert für den Parameter „posts_per_page“ anpassen:

<?php // Show XX most recent posts.
$recent_posts = new WP_Query( array(
  'posts_per_page'      => 10,
  'post_status'         => 'publish',
  'ignore_sticky_posts' => true,
  'no_found_rows'       => true,
) );
?>

Quelle: selbst herausgefunden 😉

Kategorien
Wordpress

5 Excellent Ways to Hack the Twenty Seventeen WordPress Theme

Hier der Link zur Anleitung, mit der ich dieses Default-Wordpress-Theme ein klein wenig angepasst habe:

https://premium.wpmudev.org/blog/five-hacks-twenty-seventeen/