Using Letsencrypt on Debian 8

Letsencrypt“ ist eine super Initiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Verwendung von https im Internet zu fördern und dadurch zur Sicherheit im Netz beizutragen.

Um die Verwendung dieser Zertifikate, die gratis sind, dafür aber nur jeweils 90 Tage gültig, zu vereinfachen gibt es die software „certbot„. Damit kann man die Erstellung der Zertifikate und den „renew“-Prozess (teil-)Automatisieren.

Wie heißt es so schön: Works like a charm 😉

Debian 9: Access to MS-SQL Server

Damit man von einem Debian-System, unter Verwendung von PHP7.0, auf einen Microsoft SQL-Server ( > SQL Server 2008!!) zugreifen kann sollte man diese beiden Anleitungen beachten:

Ganz am Schluss dann noch diesen Befehl und dann den Apache neustarten:

pecl install sqlsrv-5.2.0RC1

und schon sollte das funktionieren!!

Wichtiger Hinweis noch: Fall Ihr auf eine Datenbank in einer benannten Instanz zugreifen wollt müsst ihr den Server-Namen wie folgt zusammenstellen:

server.domain.tld\INSTANCENAME,1111

Wobei Ihr hier anstelle der „1111“ den richtigen Port der Instanz angeben müsst!!