Vmware: what about vm’s outside of any resource group?

Welchen Anteil bekommen VM’s, die nicht in einer Recourse-group enthalten sind?

Die Antwort ist eigentlich recht einfach: In den „VM-Hardware“ Einstellungen einer VM kann man schön sehen welche „Anteile“ diese VM bekommt. Bei uns waren das folgende Werte:

Pro 1 vCPU    --> 1000 Shares
Pro 1 MB Ram  -->   10 Share

Damit lassen sich also die Anteile der VM’s außerhalb einer Resource-group recht einfach mit jenen einer Resource-group vergleichen.  Wenn man einer Resource-group die Anteile „Niedrig“ vergibt, dann wurden dieser Resource-groups folgende Shares zugewiesen:

CPU  -->  2000 Shares --> entspricht 2 vCPU's
Ram  --> 81920 Shares --> entspricht 8 GB Ram

Bei uns entsprach diese Resource-group also einer VM mit 2 vCPU’s und 8GB Ram.

Hilfreiche Links dazu:

http://wahlnetwork.com/2012/02/01/understanding-resource-pools-in-vmware-vsphere/
https://www.experts-exchange.com/questions/28918879/shares-on-a-VM-that-is-outside-ANY-all-resource-pool.html

 

Schreibe einen Kommentar